Kyoto Zaun

Die Kyoto Serien ist ein japanisch inspirierter Gartenzaun in transparentem Design.

Fakten:

Kyoto Zäune aus Kiefer/Fichte

Zertifiziert: FCS mix 70%

Schauen Sie sich hier alle Kyoto Zäune an. 

Entwerfen Sie Ihre Zaunlösung in Kyoto in wenigen Minuten mit unserem PLUS® Designer.​

Öde Terrasse, klar für Kyoto Zäune

Eine öde Terrasse...

Das Bild zeigt hier wie kahl eine Terrasse ohne Abgrenzung und Schutz aussieht. Sieht es bei Ihnen auch so aus, dann schauen Sie einfach weiter auf dieser Seite.

So weit so gut

Jetzt ist alles geräumt...

Jetzt ist alles geräumt und wir sind klar für die Kyoto Zäune

Vermessung und Fundament

Wahrscheinlich die wichtigste Vorbereitung um ein Ergebnis zu erzielen, auf das Sie viele Jahre lang stolz sein können.

Folgende Materialien wurden verwendet:

  • Erdbohrer
  • Bandmaß oder Zollstock
  • Richtschnur
  • Wasserwaage
  • Betonmischung vom Fachhändler
  • PLUS verleimte Pfosten
  • Betonmischung vom Fachhändler

Einbetonieren von Pfosten

Um über viele Jahre hinweg solide Pfosten zu gewährleisten, ist es wichtig, dass sie 90 cm in den Boden eingegraben werden.

 

Bitte bemerken Sie:

  • Nicht Beton unter die Pfosten gießen, sondern nur um ihn herum
  • Packen Sie Ihre Betonmischung gut um den Pfosten. Verwenden Sie gegebenenfalls einen Zaunpfosten oder ähnliches zum Stampfen
  • Stabilisieren Sie den Pfosten nach dem Einbetonieren, damit er sich nicht bewegt bevor der Mörtel aushärtet

Jetzt ist alles geräumt und wir sind klar für die Kyoto Zäune

Pfosten sind jetzt gesetzt

Pfosten sind jetzt gesetzt - weiter geht's...

Kyoto Zäune werden montiert

Kyoto Zäune werden montiert

Kyoto Zäune werden sorgfältig montiert
  • Kyoto Zaun - 160x120 cm

     

    Kyoto Zaun - 160x120 cm

      UVP
      EUR154,99
      Anzeigen
    • Kyoto Zaun - 160x90 cm

       

      Kyoto Zaun - 160x90 cm

        UVP
        EUR134,99
        Anzeigen
      • Kyoto Zaun - 160x160 cm

         

        Kyoto Zaun - 160x160 cm

          UVP
          EUR169,99
          Anzeigen