Shelter-Bausatz

Doppel-Shelter mit Platz für die ganze Familie am Følle Strand

In der schönen Natur von Djursland haben Anette und Carsten einen attraktiven Doppel-Shelter gebaut - verfolgen Sie das interessante Projekt von A bis Z.

Erleben Sie den Shelter-Traum - sehen Sie wie

Anette und Carsten bauen Doppel-Shelter im Garten

In der schönen Natur bei Kalø Vig - genauer Følle Strand - haben Anette und Carsten beschlossen, einen Doppel-Shelter zu bauen.

Dort haben sie Platz für die ganze Familie, um in der Natur übernachten und das Leben an der frischen Luft genießen zu können - nicht weit vom Zuhause entfernt. 

Verfolgen Sie das Projekt von A-Z, und sehen Sie die vielen Bilder - von der Lieferung der Bauteile und dem Aufbau bis zum letzten Schliff mit Anstrich und Einrichtung. 

Viel Vergnügen.

Kaufen Sie Doppel-Shelter mit Dachpappe hier

Lieferung und Auspacken des Bausatzes bei Anette und Carsten

Der Doppel-Shelter ist mit recycelter Folie kompakt auf einer Palette verpackt, um den Bausatz während des Transports zu schützen.

Der erste Punkt des Projekts ist das Auspacken des Bausatzes und die Kontrolle der Teile. 

Sortieren des Bausatzes und Lesen der Bauanleitung

Nach dem Entfernen der Verpackung werden die Teile in der Reihenfolge sortiert, in der sie verwendet werden sollen. Hier hat Carsten Bretter und Module auf die Terrasse gelegt, damit er einen Überblick über die verschiedenen Teile erhält. 

Dem Bausatz liegt eine genaue Anleitung bei, und wir empfehlen, vor Arbeitsbeginn diese Anleitung vollständig zu lesen.

Die Grundkonstruktion des Doppel-Shelters zusammensetzen und auf dem Fundament anbringen

Die Grundkonstruktion muss zuerst zusammengesetzt werden. Das ist das tragende Element des Shelters, das dort aufgebaut wird, wo der Shelter entstehen soll. 

Das Fundament kann unterschiedlich aufgebaut werden. Anette und Carsten haben sich dafür entschieden, die sechs Beine des Shelters auf eingegrabene Fliesen zu stellen. Das sorgt für eine stabile, waagerechte Unterlage.

Der Doppel-Shelter bekommt Fußboden und Rückwand

Wenn die Grundkonstruktion fertig ist, wird Fußboden verlegt und die Rückwand des Shelters angebracht. Carsten hat für das ganze Projekt einen Helfer angeheuert - vier Hände zum Heben und Halten sind immer willkommen.

Die vormontierten Seitenmodule werden angebracht

Nachdem die Sparren für das Dach aufgelegt sind, sieht die Baustelle schon besser aus. Zeit für das Richtfest, und nach ganz kurzer Zeit sind auch die Seiten angebaut.

Der Bausatz für den Doppel-Shelter enthält vormontierte Seitenmodule und Rückwand. Alle Holzteile sind bereits zugeschnitten.

Carsten und sein Helfer brauchen also nicht zu messen und zu sägen - und der Aufbau ist leichter und überschaubarer. 

First und Dachbretter werden montiert

Das charakteristische schräge Shelterdach wird jetzt völlig fertiggestellt und mit First und Dachbrettern für die Dachpappe vorbereitet. Jetzt sind nur noch wenige Bretterstapel übrig.

Dachüberstand und Sternbretter werden angebracht

Als Abschluss des Baus werden Dachüberstand und Sternbretter am Shelter angebracht. Sie schützen Dachkonstruktion und Front des Shelters.

Jetzt ist Zeit für eine verdiente Pause, in der die Familie das Ergebnis genießen kann, bevor die Dachpappe aufgelegt und der Doppel-Shelter mit einer guten Holzfarbe angestrichen wird. 

Bei Lieferung ist das Holz unbehandelt, und deshalb muss es zum Schutz gegen Feuchtigkeit und für lange Haltbarkeit angestrichen werden. Pflegen Sie Ihren Shelter, indem Sie ihn bei Bedarf wieder streichen. 

Klar zum Anstreichen und Nachbehandeln des Doppel-Shelte

Das unbehandelte Holz muss mit Holzfarbe angestrichen werden, damit es viele Jahre lang Wind und Wetter widerstehen kann.

Anette und Carsten haben für außen ein klassisches Schwarz und für innen eine transparente Farbe gewählt, die dem Holz Glut verleiht und für eine warme, natürliche Stimmung sorgt. 

Ideen zur persönlichen Einrichtung eines Shelters im Garten

Ein Shelter im Garten wird ja fast zu einem zusätzlichen Zimmer. Mit Matratzen, Fell, weichen Decken und etwas persönlicher Einrichtung können Sie das Sheltererlebnis leicht zum luxuriösen Camping machen.

Anette und Carsten haben noch ein praktisches Trittbrett gebaut, das den Höhenunterschied im Gelände ausgleicht.

Zum Schluss haben sie mit Regalen, Mückennetzen, Lichterketten und Laternen geschmückt, die es im Shelter behaglich machen, wenn es dunkel wird.

  • Shelter inkl. Dachpappe - 379x291x170/107 cm

     

    Shelter inkl. Dachpappe - 379x291x170/107 cm

      UVP
      EUR2.759,99
      Anzeigen
    • Shelter Doppel - 379x291x170/107 cm

       

      Shelter Doppel - 379x291x170/107 cm

        UVP
        EUR2.559,99
        Anzeigen